Drohnen Versicherung Schweiz Mobiliar 🤔 Eine Gute Wahl?

Versichert die Mobiliar Drohnen Piloten mit Wohnsitz in der Schweiz?

Besitzer einer Drohne, die mehr als 500g wiegt, müssen in der Schweiz eine Haftpflichtversicherung mit einer Mindestsumme von 1 Mio. abschliessen. Das schützt vor Forderungen, wenn das Flugobjekt einer Person oder einer Sache einen Schaden zufügt. Bei der Mobiliar Schweiz sind Drohnen, zwischen 500 Gramm bis 30 kg, teils auf Anfrage in regulären Privathaftpflichtversicherungen der Mobiliar eingeschlossen. Ist die Drohne mehr als 30 kg schwer, besteht über die Privathaftpflichtversicherung der Mobiliar kein Versicherungsschutz mehr.

Drohnen Versicherung Mobiliar: PRO – Was spricht für den Tarif?

Eine Drohne kann mit einer Hausratversicherung der Mobiliar gegen Feuer, Elementar, Wasser, Erdbeben sowie Diebstahl versichert werden (Kasko Schutz). Dies bietet umfangreichen Schutz falls die Drohne beschädigt wird.

Drohnen Versicherung Mobiliar: CONTRA – Was spricht gegen den Tarif?

Wenn die Drohne schwerer ist als 30kg, so kann diese bei der Mobiliar Schweiz nicht mehr über die normale Haftpflichtversicherung versichert werden. Drohnen, die mehr als 30kg wiegen, brauchen immer eine Bewilligung vom Bundesamt für Zivilluftfahrt (BAZL).

Fazit

Eine einfache Haftpflichtversicherung für eine Drohne unter bis zu 30kg bei der Mobiliar Schweiz finden Sie hier. Hier kommen Sie zu einem einem Vergleich aller in der Schweiz verfügbaren Drohnen Versicherungen.

»